HURRA! Diese Cookies (Kekse) haben 0 Kcal wir brauchen sie aber um diese Seite zu verbessern. Näheres in meiner Datenschutzerklärung.

START

Herzlich Willkommen

Termin vereinbaren

Herzlich, ehrlich und fachlich kompetent - so wird Ihr Besuch in dieser Praxis zu einem individuellen Erlebnis, bei dem all Ihre Anliegen und Wünsche liebevoll und professionell betreut werden!

Mein Name ist Sabine Dück, und ich begleite seit über 15 Jahren Menschen mit Mehrgewicht, Untergewicht und Darmbeschwerden. Ich betrachte Ihr Anliegen ganzheitlich. In meiner Funktion als staatlich geprüfte Diätassistentin bin ich von allen Krankenkassen sowie der Zentralen Prüfstelle für Prävention anerkannt und zertifiziert, um Gesundheitsangebote und individualisierte Ernährungsberatungen sowie ärztlich verordnete Ernährungstherapien durchzuführen.

Ernährung und Essverhalten - Persönliche Beratung für Ihre individuellen Bedürfnisse!:

Ich biete eine maßgeschneiderte Ernährungsberatung sowie Begleitung der tiefenpsychologischen Beratung an. Meine Spezialisierung liegt insbesondere in der Betreuung von jungen Patienten mit Gewichtsproblemen und Essstörungen. Es ist mir ein großes Anliegen, Ihnen bei der Bewältigung Ihrer Herausforderungen zu helfen.

Falls es Ihnen nicht möglich ist, mich persönlich aufzusuchen, biete ich auch eine Online-Beratung an, damit wir gemeinsam an Ihren Anliegen arbeiten können.

Die Bedeutung von "Einfach gesund leben" liegt im ganzheitlichen Ansatz, der über den Tellerrand hinausgeht. Essen sollte wieder zu einem positiven Erlebnis werden. Daher biete ich individuelle Unterstützung in einfachen Schritten an, um Ihren Bedürfnissen gerecht zu werden. Entdecken und spüren Sie das SEIN, indem Sie sich und Ihre Gefühle betrachten, um herauszufinden, was für Sie und Ihr (Ess-)Verhalten oder Ihre Beschwerden wichtig ist und um endlich zu verstehen, was dahintersteckt.

Die Praxis "Einfach gesund leben" stellt Unternehmen ein exklusives Angebot zur Verfügung, das in Zusammenarbeit mit der Privatpraxis Eva-Maria Bauer einzigartige Körpertherapie-Methoden wie Osteopathie, Naturheilkunde und Aromaöle umfasst. Dabei bleibt es jedoch nicht nur bei diesen Angeboten! Wir bieten auch Autogenes Training, Kurzmeditationen und einfache Methoden zur Stressbewältigung an. Schulen, Kindergärten und andere Institutionen können ebenfalls von unserem ganzheitlichen Angebot profitieren. Wir denken über den Tellerrand hinaus und haben das Wohlbefinden der Menschen im Fokus. Da jeder Mensch einzigartig ist, möchten wir jedem ein unvergessliches Erlebnis bieten. So organisieren wir Aktiv-Vorträge, Koch-Workshops, Ernährungscoachings oder Gesundheitstage, die zu einem unvergesslichen Erlebnistag werden.

ÜBER MICH,

Sabine Dück...

Bereits in meiner Kindheit wurde mir die Bedeutung und der Geschmack von nahrhaften Lebensmitteln vermittelt. Ein großer Gemüse- und Obstgarten, Hühner und Gänse, lokale Milchbauern und die Getreidemühle aus dem Nachbarsort, sowie täglich frisch gekochte, köstliche Mahlzeiten waren Teil meines Alltags. Bis heute empfinde ich Essen als eine genussvolle Erfahrung. Meine besonderen Fähigkeiten liegen im kreativen Kochen, Einfühlungsvermögen im Umgang mit Menschen, dem Erkennen des Positiven im Negativen, Flexibilität, Intuition und der Fähigkeit, Vorträge kurzweilig und spannend zu gestalten.

Seit meiner dreijährigen schulischen Fachausbildung zur Diätassistentin von 2003 bis 2006 habe ich zahlreiche Fortbildungen absolviert, um bestmöglich beraten zu können. Ich liebe es, Vorträge und Workshops zu veranstalten und Menschen als Beraterin zur Seite zu stehen. Meine Tätigkeitsbereiche erstrecken sich von Kliniken und Reha-Zentren über Gesundheitskassen und Unternehmen bis hin zu Kindergärten und Schulen. 2017 habe ich mir meinen Traum erfüllt und bin als freiberufliche Diätassistentin in meiner eigenen Praxis tätig.

Ich freue mich, meinen zweiten Standort in der Privatpraxis Eva-Maria Bauer (Osteopathie & Naturheilkunde) in Trabelsdorf ankündigen zu dürfen. In Zusammenarbeit mit Eva-Maria Bauer bieten wir eine spezielle Beratungsdienstleistung an, die auf die Förderung des seelischen Wohlbefindens ausgerichtet ist. Darüber hinaus bieten wir Unterstützung bei Darmbeschwerden und Fragen zur Frauengesundheit.

Meine Essenseinstellung ist wie folgt: "Schlemme nur, was dich glücklich macht - spüre in dich hinein und gib deinem Körper, was er wirklich braucht." Deine Zellen werden es dir danken, wenn du sie achtsam behandelst!

Etwas zu verändern ist nicht immer einfach. Vielleicht steht auch die Angst vor „Veränderung“ im Raum. Man findet den „Kipp-Schalter“ vom "Kopf" nicht. Oder man versteht noch nicht was der „innere Schweinehund“ eigentlich will. Vielleicht besteht aber auch die Schwierigkeit darin, eine Veränderung nicht mit der Familie, Beruf und Co. zu vereinbaren… Vieles kann uns im Wege stehen. Ich möchte in der Beratung mit Ihnen den Blick erweitern, um zu verstehen was da is(s)t, dass Sie für sich einen passenden Weg finden.

Mit der richtigen herangehensweise und meiner Begleitung können sie es endlich schaffen an ihr Ziel zu kommen!

....

Mein Ziel und Aufgabe ist es, dass Sie Ihren eigenen "Fahrplan" finden und nicht die 100ste „Pauschaldiät“ durchführen müssen oder nach strengen Regeln und Verboten leben müssen!

Meine Kooperationspartner

seit 2020
Vertragspartner von IKK classic.
seit 2020
Vertragspartner von Nutrinio GmbH / Ernährungs-Therapie.net.
seit 2017
Vertragspartner von Robert Bosch Werk Bamberg.
seit 2014
Vertragspartner vom Zentrum für Sport, Therapie und Rehabilitation, Siggi Heyd, Bischberg.
seit 2012
Vertragspartner der Bamberger Akademie für Gesundheitsberufe (Dozententätigkeit - Honorarkraft).
seit 2009
Vertragspartner der Gesundheitskasse AOK Bayern

Fort- und Weiterbildungen

2022
  • Start in eine 3-jährige Ausbildung zum tiefenpsychologischen Berater
  • Reizdarm-Syndrom
  • Ausbildung zum NLP-Practitioner, DVNLP
2021
  • Diagnose PCOS - und wie weiter essen
  • Abnehmen - wenn es die Seele nicht zulässt
  • Trendthema Mikrobiom - aktuelle Studienlage­Praxistipps
  • BIA-Interpretation bei Resorptionsstörungen und bei der Gewichtsreduktion
  • Essen als Symptom - warum Ernährungswissenschaft oft nicht reicht
  • Fettstoffwechselstörungen - Wissenswertes für die Ernährungstherapie
  • Wie umgehen mit Diagnosen wie Histaminintoleranz oder IgG-Befundnen
  • Schilddrüse und Ernährung
  • Chronische Müdigkeit - so kann Ernährungstherapie helfen
2020
  • Modediäten oder Nahrungsmittel­unverträglichkeiten
  • Divertikel
  • Essen & Psyche – wie wir unsere Klienten unterstützen können
  • Ernährungsberatung für Ausdauersportler
  • Die M & M's: Mund & Magen – Das Tor zur optimalen Verdauung“
  • Spione der Milchderivate – Versteckte Milchzuckerzugaben im Konsumschlaraffenland
  • Ernährungstherapie & Arzneimittel - Schwerpunkt Metabolisches Syndrom Prof. Dr. M. Smollich
  • Diätassistenten vernetzt und im Austausch
  • ZPP Konzept für die individuelle Ernährungsberatung – Stay healthy
  • Qualifiziert für die betriebliche Gesundheitsförderung – zertifizierte ZPP Kurse
  • Mit Superkräften zum Esshelden – Brokkoli rocks
2018
  • Bioelektrische Impendanzanalyse – Grundlagen der Messtechnik
  • Kopfesser – wenn der Kopf unser Essen steuert, praktische Beratungsansätze erlernen
2017
Kursleiterschulung "JobFood - genussvoll und leistungsstark durch den Berufsalltag"
2015
  • "FOCUSING-Achtsamkeit zur Kompetenzerweiterung in der Ernährungsberatung"
  • "DGExpert für die Ernährungsberatung"-Softwareschulung
2012
  • Hypnose & Hypnosetechniken / Grundkurs – Ausgebildete Hypnotiseurin (TMI)
  • Lehrgang zur Ernährungsberaterin/DGE (Deutsche Gesellschaft für Ernährung)
2011
Ausbildung zur Adipositas- Trainerin für Kinder & Jugendliche sowie deren Familien
2010
„Die Zielgruppe Eltern – Zwischen Gleichgültigkeit und Überforderung“
2009
„Leichter abnehmen mit Bewegung“
2008
„Therapie des Diabetes mellitus Typ 1 und Typ 2“
2007
Täglicher Zwiespalt: Ernährungswissenschaft und Gaumenschmaus
"Wie kommt der Mensch zu seinem Ernährungsstil?"

Zertifikate

E-Kochbuch

Hast du auch das Problem, dass du zwar weißt, was deinem Körper guttut, es aber schwer findest, dieses Wissen in deinem Alltag umzusetzen und dabei noch leckere Gerichte zu kreieren? Du bist dir bewusst, dass regelmäßige Bewegung förderlich für deine Gesundheit und der Konsum von Genussmitteln eher schädlich ist.

Falls du diese Fragen mehrfach mit "Ja" beantwortet hast, bist du hier genau richtig! Ich möchte dir zeigen, wie du mit wenig Aufwand bunte und schmackhafte Gerichte aus wertvollen Lebensmitteln zaubern kannst, um dich körperlich und geistig fit zu halten und somit dein Wohlbefinden zu erhalten oder sogar zu verbessern.

Hol dir jetzt das praktische E-Book im handlichen PDF-Format oder schnapp dir das spannende Buch in meiner Praxis in Ebelsbach und Trabelsdorf, im Rehazentrum Hyde in Bischberg oder einfach per Post direkt zu dir nach Hause!

Kurse & Seminare

Nur auf Anfrage zur Zeit möglich!!! Bei Interesse bitte Anfrage per Mail oder per Telefongespräch. Ich versuche fast alles möglich zu machen.

Leistungen

BIA-Messung

Möchten Sie sicherstellen, dass Sie sich richtig ernähren, angemessen trainieren und keine Mangelerscheinungen aufweisen? Wollen Sie herausfinden, wie hoch Ihr Körperwasseranteil, Ihre Muskelmasse und/oder Ihre Körperfettmasse sind?

Eine professionelle Bioelektrische Impendanzanalyse (BIA-Messung) ermöglicht die Messung verschiedener ernährungsrelevanter Körperkompartimente und somit eine detaillierte Analyse der Körperzusammensetzung und des Ernährungszustands.

Gemessen wird im Liegen an Hand und Fuß mit Gel-Elektroden.

Wichtige Hinweise

ACHTUNG

Für Träger von Herzschrittmachern ist die BIA-Messung nicht geeignet.

Ernährungstherapie

Ernährungstherapie unterliegt den § 43 SGB V. Für eine ernährungstherapeutische Beratung bedarf es einer ärztlichen Notwendigkeitsbescheinigung. Einige Krankenkassen erstatten bis zu 100% der Kosten.

Siehe:

Zuschuss beantragen, wie geht das?

  1. Drucke dir die ärztliche Verordnung und den Kostenvoranschlag aus.
  2. Lasse die ärztliche Verordnung von deinem Arzt ausfüllen und unterschreiben.
  3. Mache dir eine Kopie von der ausgefüllten ärztlichen Verordnung.
  4. Reiche die ärztliche Verordnung gemeinsam mit dem Kostenvoranschlag bei deiner Krankenkasse ein.
  5. Du erhältst eine schriftliche Auskunft, in welcher Höhe sich deine Krankenkasse an den Kosten für die Beratung beteiligt.
  6. Nach Erhalt der Bestätigung zur Kostenübernahme durch deine Krankenkasse kannst du direkt deinen ersten Beratungstermin bei mir vereinbaren.
  7. Bringe die Kopie der ärztlichen Verordnung und die Bescheinigung der Krankenkasse bei deinem ersten Beratungstermin mit. Falls der Termin online stattfindet, sende sie mir als PDF an sabine@einfach-fit-essen.de.
  8. Deine Beratung kannst du bar oder per Rechnung bezahlen.
  9. Vereinbarte Termine musst du bitte mindestens 24 Stunden vorher telefonisch oder schriftlich absagen, ansonsten fallen 80% der vereinbarten Beratungskosten an.

Meine Beratungsschwerpunkte in der Ernährungstherapie nach § 43 SGB V

Fastenprgramm:

Das Leberfastenprogramm - Entlastung für das zentrale Stoffwechselorgan

Sie sind mit dem Sprichwort "Mir ist eine Laus über die Leber gelaufen" nur allzu vertraut? Unser Fastenprogramm kann dazu beitragen, dass Sie Ihren Ärger loswerden und Ihren Körper, Geist und insbesondere die Leber entlasten. Die Leber ist ein zentrales Stoffwechselorgan, das lebenswichtige Funktionen im Körper erfüllt. Mit unserem Leberfastenprogramm können Sie Ihre Leber entlasten. Wenn Sie weitere Informationen benötigen oder sich beraten lassen möchten, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Ernährungsberatung

Ernährungsberatung richtet sich nach § 20 SGB V an gesunde Personengruppen, die ihren Ernährungszustand und Allgemeinzustand erhalten oder verbessern wollen. Für die Maßnahme ist keine ärztliche Verordnung notwendig.

Mein Ziel:

„Es ist alles erlaubt, nur auf die Menge, Häufigkeit und Auswahl der Lebensmittel kommt es an“. Tipp: Kaufe überwiegend Lebensmittel "ohne Zutatenliste"

Was meine Kunden sagen,....:

Info

Kontakt

Praxis "Einfach gesund leben"

Ernährungstherapeutische- und ernährungspsychologische Beratung

Sabine Dück

Bachweg 11

97500 Ebelsbach/Gleisenau

Sonnenstraße 11

96170 Trabelsdorf

09522 - 2808245

0160 - 7267707

sabine@einfach-fit-essen.de

Presse

Radio Galaxy Interview zum Fastem vom 26.03.2015

Radio Galaxy Interview zum Cheat Day vom 16.03.2016

FAQ's

Was ist eine Diätassistentin?

Der Beruf des Diätassistenten ist eine durch ein Berufsgesetz geschützter Medizinalfachberuf. Die Ausbildung umfasst 4450 Unterrichtseinheiten, die sowohl praktisch als auch theoretisch sind. Die Schwerpunkte liegen dabei auf Diätetik, Koch – und Küchentechnik sowie Diät– und Ernährungsberatung. Die staatliche Abschlussprüfung wird vor einem Prüfungsausschuss abgelegt. Die Berufsbezeichnung ist gesetzlich geschützt und darf nur mit Erlaubnis geführt werden. Die Aufgaben des Diätassistenten liegen im klinischen, wissenschaftlichen und im außerklinischen freiberuflichen Bereich. Im Wirtschaftsbereich sind Diätassistenten für die Erstellung von Speiseplänen einschließlich der Nährstoffberechnung für alle Diätkostformen zuständig. Sie organisieren und überwachen die Produktion, unterweisen Mitarbeiter in der Zubereitung der Diätkostformen und kontrollieren die Speisenausgabe. In den meisten Kliniken kochen Diätassistenten allerdings selbst. Im klinischen und außerklinischen Bereich gehört die eigenverantwortliche Diät – und Ernährungsberatung einzelner Personen oder ganzer Gruppen zu den Hauptaufgaben. Weiterhin bieten Vorträge, Lehrküchenveranstaltungen, Einkaufstraining eine gute Möglichkeit Wissen zu vermitteln und in die Praxis umzusetzen. Bei Diätassistenten sind Sie hinsichtlich Gesundheitsprävention und Ernährungstherapie in besten Händen, denn Diätassistenten erfüllen die Anbieterqualifikation der Krankenkassen und verkaufen garantiert keine Produkte sondern setzen auf Ihre aktive Mitarbeit und natürliche Lebensmittel.

Was ist eine Ernährungsberaterin/DGE?

Der Lehrgang zur Ernährungsberater/in DGE ist eine weiterqualifizierende Maßnahme, die nur Diätassistenten oder Diplom Oecotrophologen (Ernährungswissenschaftler) machen können. Der Lehrgang gleicht dem „Meister“ in anderen Berufsgruppen und umfasst 299 Unterrichtsstunden. Inhalte sind Ernährung und Gesundheit, Ernährungspsychologie, Gesprächsführung, Ernährungspädagogik, Öffentlichkeits- und Pressearbeit, Qualitätssicherung und Evaluation. Zur Erlangung des Zertifikates sind mehrere Prüfungen und eine Facharbeit zu bestehen. Der Titel „Ernährungsberaterin/DGE“ ist bei den Krankenkassen anerkannt und ist in keinster Weise mit der Bezeichnung „Ernährungsberater“ (ohne DGE-Kennzeichnung) zur vergleichen, mit dem sich jeder schmücken kann, da dieser Begriff leider nicht gesetzlich geschützt ist.

Wie läuft eine Beratung ab?

  1. Kontakt mit mir aufnehmen per Telefon oder E-Mail bei ungeklärten Fragen.
  2. Krankenkassenzuschuss beantragen siehe unter

    „Zuschuss beantragen – wie geht das“.


    * Für eine diättherapeutische Beratung wird eine ärztliche Notwendigkeitsbescheinigung benötigt, um eine Bezuschussung der Krankenkassen zu gewährleisten. Meist werden am Ende der Beratung bis zu 100% der Kosten zurückerstattet. Bei einer Ernährungsberatung bei der es um einer primärpräventiven Beratung geht z.B. um eine Fehl- und Mangelernährung zu vermeiden benötig es keinen Antrag. Hier wird von jeder Kasse automatisch nach Ende der Beratungseinheiten mind. 75,00 € bezuschusst z.T. auch bis zu 100%.
  3. Termin vereinbaren - das Erstgespräch dauert ca. 60-90 Minuten und weitere Folgeberatung(en) ca. 30-60 Minuten.
  4. Gemeinsam analysieren wir anhand eines Ernährungstagebuchs/Bewegungstagebuchs deinen „Ist-Zustand“ und suchen nach Lösungsansätzen, um deinen Gesundheitszustand zu erhalten oder zu verbessern bzw. dein „Essproblem“ oder „Beschwerden-Problem“ zu lösen.

Hier kannst du ein Ernährungstagebuch oder Bewegungstagebuch als PDF-Datei ausdrucken und dich 7-14 Tage beim Essen und Trinken beobachten sowie deine alltägliche Bewegung dokumentieren. Das Tagebuch kannst du mir per E-Mail zur Analyse senden oder bis zum persönlichen Beratungsgespräch führen.

Zuschuss beantragen, wie geht das?

  1. Drucke dir die ärztliche Verordnung und den Kostenvoranschlag aus.
  2. Lasse die ärztliche Verordnung von deinem Arzt ausfüllen und unterschreiben.
  3. Mache dir eine Kopie von der ausgefüllten ärztlichen Verordnung.
  4. Reiche die ärztliche Verordnung gemeinsam mit dem Kostenvoranschlag bei deiner Krankenkasse ein.
  5. Du erhältst eine schriftliche Auskunft, in welcher Höhe sich deine Krankenkasse an den Kosten für die Beratung beteiligt.
  6. Nach Erhalt der Bestätigung zur Kostenübernahme durch deine Krankenkasse kannst du direkt deinen ersten Beratungstermin bei mir vereinbaren.
  7. Bringe die Kopie der ärztlichen Verordnung und die Bescheinigung der Krankenkasse bei deinem ersten Beratungstermin mit. Falls der Termin online stattfindet, sende sie mir als PDF an sabine@einfach-fit-essen.de.
  8. Deine Beratung kannst du bar oder per Rechnung bezahlen.
  9. Vereinbarte Termine musst du bitte mindestens 24 Stunden vorher telefonisch oder schriftlich absagen, ansonsten fallen 80% der vereinbarten Beratungskosten an.

Wie ist es mit der Schweigepflicht?

Diätassistenten sind ein Medizinalfachberuf und unterliegen der Schweigepflicht gegenüber Dritten. Es empfiehlt sich allerdings den Hausarzt oder den behandelnden Arzt gegenüber der Diätassistentin von der Schweigepflicht zu entbinden. So kann ich mit Ihrem Arzt besser zusammenarbeiten und die Beratung kann erfolgreicher verlaufen.

Partner

Auf Wiedersehen!

Sabine Dück